Marmotta Trophy in Martell/Südtirol – Armin sensationeller 6. bei internationalem Rennen!

Erneute Erfolgsmeldung von unserem Aushängeschild – Armin Höfl!

Er belegte bei seinem erst 2. internationalen Rennen im Skibergsteigen im Rahmen des Weltcuprennen der ISMF – der Marmotta Trophy in Martell Südtirol – den 6. Platz in seiner Klasse und zeigte abermals sein aussergewöhnliches Talent auf!
Armin, wir gratulieren dir herzlichst!!! Groggowa Bluat… 😀 😉
So darfs ruhig weitergehen!!! Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen!

Und das sagt Armin selbst über sein tolles Rennen: (Quelle: Facebook)

11001813_867690969981406_6055082753038996922_nEin super cooler Renntag geht zu Ende!! Pünktlich um 9:40 Uhr fiel der Startschuss und es warteten über 15km und rund 1700hm auf mich. Aufgeteilt auf drei Anstiege und drei Abfahrten inklusive zwei Tragepassagen, wobei eine davon richtig zach war, 200m lang und teilweise bis zu 45% Steigung!! Das war natürlich nicht alles, so viele Spitzkehren wie heute in dieser „kurzen Zeit“ habe ich denn ganzen Winter nicht gemacht, um nicht zu übertreiben so an die 70 dürfen es schon gewesen sein !! Da ich noch ziemlich wenig Erfahrung bei solchen Internationalen Rennen habe, vorallem wenn sie noch so lange dauern wusste ich noch nicht so richtig wie ich es angehen sollte. Natürlich auf zum Start in die erste Startreihe und die Frage hat sich erübrigt !! Attacke!!! Vom Start weg gleich unter die Top 10 eingereiht und die Höhenmeter purzeln und purzeln!! Leider hatte ich nach der ersten Abfahrt beim Wechsel ein Problem mit meiner Bindung wo ich eine Minute liegen gelassen habe. Mit Frust im Bauch hatte ich sehr viel aufhol Bedarf. Meine Ausgangsposition erreichte ich zwar nicht mehr da das Tempo einfach enorm hoch war. Das Rennen war aber noch nicht vorbei, mit viel Ehrgeiz konnte ich trotzdem noch den ein und anderen Läufer einholen. Für meinen zweiten internationalen Auftritt bin ich mit meinen 6 Platz sehr zufrieden, da dies schon eine ganz andere Liga ist die hier gespielt wird.
Ich freue mich jetzt schon auf die Hohentauerntrophy wo die ÖM in individual ausgetragen wird!!

Und nächste Woche am Plan: Der Preberlauf!!!

Armin würde sich sicherlich über jede Menge Fans bei seinem Heimrennen freuen!!!!! Also, nix wie hin und Daumendrücken, oder selbst mitlaufen! 🙂 😉 

Bilder: Credit – Armin Höfl/Christina Fötschl 😉 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

#ppl #teamspirit

Veröffentlicht am 28. Februar 2015 in Allgemein und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: