6. PreberPanoramaLauf – PPL –

preberpanoramalauf2016jpg8Es war ein großartiger Tag – vielen lieben Dank an alle, die dabei waren!!!

Hier die Ergebnisliste:

http://zeitnehmung.at/

Bilder gibt´s hier: TheRunningTwins – Flickr

Euer PPL Running Team

PS: Gleich zum Vormerken 7. PreberPanoramaLauf – PPL – 09. September 2017

ppl_flyer2017

Hier ein kleiner Bericht:

Die Krakau im Lauffieber

Am 10. September 2016 ging der 6. PreberPanoramaLauf, mittlerweile bereits ein Fixtermin im steirischen Laufkalender und 4. Station des Murtal-Laufcups, in Krakauebene über die Bühne. Herrliches Laufwetter bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein luden förmlich zur Teilnahme an dieser Laufveranstaltung ein und rd. 205 Sportlerinnen und Sportler stellten sich der selektiven Lauf-Strecke und konnten bei hochsommerlichen Temperaturen hervorragende Zeiten erreichen.

Um 13.00 Uhr starteten die Kleinsten über Distanzen von 400m, 950m und 1.600m.

Über 5,7km und 11,4km wurden ab 14.00 Uhr die Sieger in den Hauptläufen ermittelt. Erstmals neu war die Hobbyklasse mit Mittelzeitwertung. Hier stand das Genießen der einzigartigen Laufstrecke am Fuße des imposanten Preber im Vordergrund und nicht der Kampf gegen die Uhr. Diese Neuerung fand gleich auch regen Anklang und wurde von den Teilnehmer toll angenommen.

Die schnellsten über 5,7km waren Johannes Forstner (20:22,77) Murruners Tri und Corinna Bayr (25:29,20).
Einen Heimsieg konnte über die 11,4 km Distanz der Krakauer Armin Höfl feiern. Er bewältigte diese Distanz mit einer FABELZEIT von 40:23 min. Besonders erfreulich für die Veranstalter, gehört Armin seit einigen Jahren auch zum Organisations-Team des PreberPanoramaLauf – dem PPL Running Team. Bei den Damen ging Claudia Wimmer (52:24,40) LG Wolfgangsee mit einer Zeit von 52:24 min als Schnellste durchs Ziel.

Im Zuge dieser Laufveranstaltung wurden auch die Vereinsmeister des USV Krakauebene / PPL Running Team gekürt.
Zu den Vereinsmeistern des USV Krakauebene / PPL Running Team über 11,4km konnten sich Armin Höfl (40:23 min Tagesbestzeit) und Christina Fötschl (59:57 min) küren.

Der PreberPanoramaLauf -PPL- zählte auch, wie bereits traditionell zum MurtalLaufcup. Am Fuße des Prebers war die bereits 4. Station des diesjährigen Cups. Die Führung ging nach diesem Bewerb auch an den PPL Dominator Armin Höfl. Jedoch mit Streichresultat, was ein spannendes Finale garantieren wird. Bei den Damen konnte Sandra Schlapschi ihre Führung bestätigen. Weiter geht´s in dieser Serie mit dem Cupfinale am 26. Oktober beim Murauer Stadtlauf, wo auch die Gesamtsiegerehrung des MurtalLaufcup 2016 stattfinden wird.

Ergebnissen und Fotos vom 6. PreberPanoramaLauf 2016:

PreberPanoramaLauf.com

Ergebnisse auch: www.zeitnehmung.at
Bilder auch: www.therunningtwins.com

Infos zum MurtalLaufcup: www.murtallaufcup.blogspot.co.at

Veröffentlicht am 11. September 2016, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: